Die Perfekte Übernachtung

Gesunder Schlaf für die perfekte Übernachtung

Eine Übernachtung in einem Hotel mag für viele etwas erholsames haben. Aber viele Menschen haben bei einer Übernachtung auch Probleme mit dem Schlaf. Vor allem Geschäftsreisende finden in Hotels, beispielsweise in Niederdorf, Zürich, Zürich HB, Central, Bellevue oder Altstadt, oft nicht den erholsamen Schlaf, den sie sich wünschen. Geschäftsreisen können ziemlich anstrengend sein. Gerade das viele Reisen mit Flugzeug und Zug stiehlt wertvolle Zeit und verlangt Körper und Geist einiges ab. Angekommen, muss man dann von einem Meeting zum nächsten und es wird permanente Arbeitsbereitschaft erwartet. Gerade bei so einer hohen Belastung ist es wichtig, ausreichend Schlaf zu bekommen und sich schnell an die fremde Umgebung bei einer Übernachtung zu gewöhnen.

Übernachtung in fremden Betten oft schwer

Wer viel unterwegs ist, kennt das. Man geht nach einem langen anstrengenden Tag zu Bett, schläft schnell ein, aber an ein Durchschlafen, wie man es zuhause gewohnt ist, ist nicht zu denken. Doch woran liegt es, dass man in fremden Betten und einer fremden Umgebung bei einer Übernachtung schlechter schläft? Forscher nennen das den „First-Night-Effect“. Das ist der Urinstinkt in einer fremden Umgebung. Dieser Effekt beschreibt nichts anderes als den menschlichen, urinstinktiven Schutzmechanismus gegen Gefahren in einer unbekannten Umgebung, vor allem bei der Übernachtung. Trotz alledem ist es gerade auf einer Geschäftsreise wichtig, gut und ausreichend zu schlafen. Deshalb sollte man einige Dinge beachten, um die Übernachtung, etwa in Hotels in Niederdorf, Zürich, Zürich HB, Central, Bellevue oder Altstadt, so angenehm wie möglich zu gestalten.

Umgebung ist wichtig bei der Übernachtung

Unsere Umwelt nehmen wir vor allem über unseren Geruchssinn war, deswegen sollte man zu Geschäftsreisen am besten durch einen Duft Vertrautheit schaffen. Dies kann durch ein kleines Kopfkissen, welches man auch Zuhause immer benutzt, geschehen oder durch spezielle Schlafdüfte. Lavendel ist zum Beispiel ein toller beruhigender Geruch. Wer für die Übernachtung eine Situation schafft, welche an zuhause erinnert, der schläft einfach besser. Es spielt dabei keine Rolle, in welchen Hotels man die Übernachtung plant. Es ist nicht wichtig, ob für die Übernachtung günstige Hotels oder beste Hotels wie in Niederdorf, Zürich, Zürich HB, Central, Bellevue oder Altstadt ausgewählt werden. Viele haben selbst im Luxushotel Probleme mit dem Schlaf und die Übernachtung wird zur Herausforderung.

Vor der Übernachtung auf das Essen achten

Beim Abendessen mit den Kollegen oder Kunden wählt man gerne deftige Speisen von der Karte. Besser wäre es allerdings, etwas leicht Verdauliches zu wählen und ballaststoffreiche Nahrung zu sich zu nehmen. Da reicht es nicht, wenn nur das Frühstück gesund ist. Auf deftige Fleisch- und Käsegerichte sollte man auf Geschäftsreise lieber verzichten, denn das stört eine erholsame Übernachtung. Das Gleiche gilt auch für die Getränke. Noch zwei, drei Bier mit den Kollegen an der Bar im Hotel in Niederdorf, Zürich, Zürich HB, Central, Bellevue oder Altstadt und dann auf sein Einzelzimmer. Das kann die Übernachtung und den Schlaf negativ beeinflussen. Obwohl Alkohol, gerade Bier, eine beruhigende Wirkung hat, so wird die zweite Hälfte der Übernachtung anstrengender. Denn sobald der Alkohol abgebaut wurde, wirkt er wieder stimulierend, was zur Folge hat, dass man oft wieder aufwacht. Eine erholsame Übernachtung in einem Hotel in Niederdorf, Zürich, Zürich HB, Central, Bellevue oder Altstadt sieht anders aus. Diese Punkte sollte man also beachten, damit man eine erholsame Übernachtung hat und am nächsten Tag auch wirklich ausgeschlafen ist.